Freudenberg investiert in Haushaltshandschuhe

Übernahme des Geschäftes mit Playtex®-Haushaltshandschuhen in den USA

Das globale Technologieunternehmen Freudenberg baut sein Geschäftsfeld Haushaltsprodukte weiter aus. In den USA hat Freudenberg Household Products LP diese Woche einen Vertrag zur Übernahme des Playtex®-Haushaltshandschuh-Geschäfts von Edgewell Personal Care unterzeichnet. Playtex® ist in den USA die marktführende Haushaltshandschuhmarke und seit mehr als 65 Jahren mit den Marken Living® und Handsaver® im Markt aktiv. Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres abgeschlossen.

„Mit dieser Akquisition setzen wir unsere Wachstumsstrategie in den USA fort", sagt Tim Molek, President Americas von Freudenberg Household Products LP. „Freudenberg ist bereits Weltmarktführer im Bereich Haushaltshandschuhe. Jetzt bauen wir unsere globale Expertise und unser Produktsortiment im nordamerikanischen Markt aus."

Das Geschäftsfeld Haushaltsprodukte von Freudenberg ist weltweit mit bekannten Marken wie O-Cedar® und Vileda® vertreten. Die Hauptmarke in den USA ist O-Cedar® – mit einer vollflächigen Verbreitung im amerikanischen Einzelhandel. Playtex® ist Amerikas führende Haushaltshandschuhmarke. Sie ist bei den US-Konsumenten eine etablierte Größe und verfügt über eine starke Präsenz im Einzelhandel.

„Durch diese Akquisition schaffen wir für unsere Kunden einen signifikanten Mehrwert und können den Verbrauchern ein noch besseres, innovativeres Sortiment anbieten", so Javier Sala, General Manager von Freudenberg Household Products LP in den USA.

 

Freudenberg Household Products ist ein Teil von Freudenberg Home and Cleaning Solutions.

Header image "digitalization" from Freudenberg's innovation lab campaign