Freudenberg drives New Mobility

Verbrennungsmotor, Hybrid-Technologie, Brennstoffzelle, rein durch Strom betriebene Fahrzeuge oder autonomes Fahren – die Möglichkeiten, um im Straßenverkehr von einem Ort zum anderen zu gelangen, werden vielfältiger. Die Freudenberg Gruppe hat dies im Blick und arbeitet schon heute an Mobilitätskonzepten von morgen. Dabei umfassen die innovativen Lösungen nicht nur Bereiche innerhalb der Elektromobilität.
Erfahren Sie mehr

Bis zum Jahr 2030 rechnen wir mit weltweit etwa 30 Prozent an Fahrzeugen, die elektrisch betrieben sein werden – unabhängig davon, ob es sich um einen reinen Elektromotor oder einen Plug-in Hybrid handelt.

Dr. Mohsen Sohi, Freudenberg Group CEO

 

Erfahren Sie mehr über Produkte und Technologien von Freudenberg. Bitte verwenden Sie ein Tablet oder einen Desktop-Computer, um durch die Visualisierung des interaktiven Autos zu navigieren.

 

  • Verbrennungs-
    motor

  • Brennstoffzelle

  • Hybrid

  • Elektro

Wir machen Fahrzeuge sicherer

Die Qualität der in einem Fahrzeug verwendeten Produkte ist entscheidend für die Sicherheit der Fahrgäste.

Wir machen Fahrzeuge leichter

Die Reduzierung des Gewichts ist für die Erhöhung der Reichweite und für die Verringerung von Emissionen ausschlaggebend.

Wir machen Fahrzeuge leiser

Geräusche und Vibrationen werden sowohl durch den Antrieb als auch durch Straßenunebenheiten hervorgerufen.

Wir machen die Innenraumluft sauberer

Im Fahrzeuginnenraum sind Fahrgäste Feinstaub und Rußpartikeln ausgesetzt. Diese Substanzen sind oft gesundheitsschädlich und können Giftstoffe wie Benzol, Toluol oder Ozon enthalten.

Wir machen Fahrzeuge effizienter

Um den Energieverbrauch zu senken, müssen Fahrzeuge effizienter werden.

Wir machen Fahrzeuge komfortabler

Innovative Lösungen verbessern das Fahrerlebnis für Passagiere.

Wir verlängern die Lebensdauer

Einzigartige Materialkompetenz verlängert die Lebensdauer von kritische Fahrzeugkomponente.

Federung

Luftfedern von Vibracoustic können auf verschiedene Fahrhöhen eingestellt werden, um den Luftwiderstand bei höheren Geschwindigkeiten zu reduzieren und die Reichweite zu erhöhen. Die Luftfedern reduzieren Geräusche und Vibrationen, die durch den Antrieb oder durch Straßenunebenheiten hervorgerufen werden.

Schmierstoffe

Produkte von Freudenberg sorgen für eine optimale Schmierung beweglicher Teile und steigern so deren Effizienz.

Wagendach

Wagendach Freudenberg Vliesstoffe sind leicht, von höchster Qualität und tragen dazu bei, Gewicht einzusparen. Hochwertige Stoffe für die Innenverkleidung sorgen für Ruhe und Fahrkomfort.

Getriebe

Vibracoustic hat eine innovative Lösung für Getriebelager entwickelt, die sowohl hochfrequentes Getriebeheulen eliminiert als auch Gewicht und Kosten einspart und die Lebensdauer des Systems erhöht.

Motor

Um optimalen Fahrkomfort zu gewährleisten, müssen Vibrationen und Straßenunebenheiten so gut wie möglich kompensiert werden. Vibracoustic hat speziell dafür geeignete Motor- und Getriebelager entwickelt.

Innenraumfilter

Freudenberg Kfz-Innenraumfilter schützen Fahrer und Beifahrer zuverlässig. Partikel- oder Kombifilter verhindern das Eindringen von Ruß, Staub und üblen Gerüchen über die Lüftung. Die neueste Generation micronAir Kfz-Innenraumfilter hält zusätzlich Feinstaub, Allergene und Mikrosporen von Schimmelpilzen fern.

Fahrwerk

Lager, Aufhängungen, Federn, Dämpfer und Tilger reduzieren Geräusche und Vibrationen, die durch den Antrieb oder durch Straßenunebenheiten hervorgerufen werden.

Lenkung

Dichtungslösungen für Fahrwerksteile von Freudenberg sind langlebig und verbessern die Zuverlässigkeit beweglicher Teile.

Brennstoffzellen-Stacks

Gasdiffusionslagen (GDL) dienen als funktionelle und stützende Struktur für die Membranelektrodenanordnung (MEA) und tragen entscheidend zur Leistungsfähigkeit von Brennstoffzellen bei.

Gasdiffusionslagen von Freudenberg haben eine hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit, schützen die Membran vor Beschädigungen, ermöglichen eine sichere und produktive Weiterverarbeitung in der MEA-Fertigung und sind auf die Optimierung des Transports der einzelnen Elemente zugeschnitten.

Zu den wichtigsten Eigenschaften in Reihe geschalteter Brennstoffzellen zählen Robustheit und Langlebigkeit. Freudenberg hat robuste Dichtungen entwickelt, die über die Betriebsdauer hinweg standhalten und perfekt für die Brennstoffzellenumgebung geeignet sind.

Befeuchter für Brennstoffzellen

Für Brennstoffzellenanwendungen mit hoher Leistung oder verlängerter Lebensdauer ist eine zusätzliche Membranbefeuchtung unerlässlich. Gas-Gas- und Gas-Flüssigkeit-Befeuchter von Freudenberg stützen sich auf eine innovative Hohlfasertechnologie und nutzen das Expertenwissen der gesamten Gruppe in puncto Entwicklung, Simulation und Konstruktion.

Filter für Brennstoffzellen

Brennstoffzellen sind besonders empfindlich gegen gasförmige Verunreinigungen. Filter von Freudenberg schützen Zellstapel- und Systemkomponenten vor schädlichen Partikeln und gasförmigen Schadstoffen.

Batterie

Mit hervorragenden mechanischen und thermischen Eigenschaften verbessern die keramisch imprägnierten Batterieseparatoren von Freudenberg die Sicherheit und Zuverlässigkeit auf Zellenebene und sind herkömmlichen Separatoren überlegen.

Freudenbergs Dichtungslösungen für Batterien halten extremen Temperaturen und hohem Druck stand und tragen so zu einer höheren Sicherheit und Lebensdauer der Batterien bei.

Schmierstoffe

Produkte von Freudenberg sorgen für eine optimale Schmierung beweglicher Teile und steigern so deren Effizienz.

Motor/Getriebe

Der Kurbelwellendichtring Levitex erzeugt ein Luftpolster, das praktisch reibungslos den Motorraum abdichtet. Levitex kann so den CO2-Ausstoß um 0,5 bis 1 Gramm pro Kilometer senken.

Vibracoustic hat eine innovative Lösung für Getriebelager entwickelt, die sowohl hochfrequentes Getriebeheulen eliminiert als auch Gewicht und Kosten einspart. Dadurch wird die Lebensdauer des Systems erhöht.

Motor/Start-Stopp-System

Das ODIP-System (Overrunning Damper Isolator Pulley) von Freudenberg macht Start-Stopp-Systeme leistungsfähiger und senkt den Kraftstoffverbrauch.

Wagendach

Freudenbergs Vliesstoffe sind leicht, von höchster Qualität und tragen dazu bei, Gewicht einzusparen und die Effizienz zu erhöhen.

Batterie

Mit hervorragenden mechanischen und thermischen Eigenschaften verbessern die keramisch imprägnierten Batterieseparatoren von Freudenberg die Sicherheit und Zuverlässigkeit auf Zellenebene. Somit sind sie herkömmlichen Separatoren überlegen.

Freudenbergs Dichtungslösungen für Batterien halten extremen Temperaturen und hohem Druck stand. So tragen sie zu einer höheren Sicherheit und Lebensdauer bei.

Batterieseparatoren

Temperaturstabilität der Batterie
Mit hervorragenden mechanischen und thermischen Eigenschaften verbessern die keramisch imprägnierten Batterieseparatoren von Freudenberg die Sicherheit und Zuverlässigkeit auf Zellenebene und sind herkömmlichen Separatoren überlegen.

Höhere Energiedichte
Die Temperaturstabilität der Separatoren von Freudenberg ermöglicht eine hohe Energiedichte, die wiederum Leistung und Reichweite der Batterie erhöht.

Batteriedichtungen

Freudenbergs Dichtungslösungen für Batterien halten extremen Temperaturen und hohem Druck stand. So tragen sie zu einer höheren Sicherheit und Lebensdauer der Batterien bei.

Federung

Reichweitenerhöhung
Luftfedern von Freudenberg können auf verschiedene Fahrhöhen eingestellt werden, um den Luftwiderstand bei höheren Geschwindigkeiten zu reduzieren und die Reichweite zu erhöhen. 

Kühlwirkung
Indem die Luftfedern von Freudenberg an Fahrzeugfront und Heck auf unterschiedliche Fahrhöhen eingestellt werden, wird der Luftstrom unter dem Fahrzeug optimiert und der Akku passiv und effizient gekühlt.

Innenraumfilter

Der zusätzliche Platz in Elektrofahrzeugen ermöglicht technisch anspruchsvollere Filterlösungen von Freudenberg. Diese schützen Fahrzeuginsassen noch effektiver vor Feinstaub, gasförmigen Schadstoffen und Allergenen.

Fahrwerk

Lager, Aufhängungen, Federn, Dämpfer und Tilger von Freudenberg reduzieren Geräusche und Vibrationen, die durch den Antrieb oder durch Straßenunebenheiten hervorgerufen werden.

Wagendach

Schallabsorption
Vliesstoffe von Freudenberg absorbieren effektiv Geräusche und sorgen für eine angenehme Akustik Klima im Fahrzeuginneren.

Geringes Gewicht
Freudenbergs Vliesstoffe sind leicht, von höchster Qualität und tragen dazu bei, Gewicht einzusparen und die Effizienz und Reichweite von Elektrofahrzeugen zu erhöhen.

Schmierstoffe

Produkte von Freudenberg sorgen für eine optimale Schmierung beweglicher Teile und steigern so deren Effizienz.

Federungs- und Lenkungsdichtungen 

Dichtungslösungen für Fahrwerksteile von Freudenberg sind langlebig und verbessern die Zuverlässigkeit beweglicher Teile.

New Mobility bei Freudenberg

Interview mit Dr. Mohsen Sohi, Sprecher des Vorstands der Freudenberg Gruppe, über neue Mobilitätskonzepte.

Interview lesen

Urbane Mobilität neu denken

Wie die Städte der Zukunft aussehen können, erforscht die Fraunhofer Morgenstadt Initiative. Erfahren Sie mehr über die Initiative in unserem Interview mit Dr. Natalie Pfau-Weller und Dr. Florian Herrmann.

Interview lesen

Schlau durch die Stadt

In China hat das Thema Smart Mobility Priorität. Digitale Systeme sollen den Verkehr in Megacitys vor dem Kollaps und seine Einwohner vor Smog bewahren.

Smart Mobility in China

Sichere Akkus für Elektroautos

Künftige Elektroautos laden mehr Strom in kürzerer Zeit. Was für den Fahrer komfortabel ist, stellt die Batterie-Entwickler vor große Herausforderungen. Freudenberg-Experte Peter Kritzer entwickelt Lösungen für sichere Akkus.

Schneller Laden ohne Risiko

Brennstoffzellen für eine emissionsfreie Mobilität

Elektrofahrzeuge mit Brennstoffzelle tragen in Zukunft zu einer emissionsfreien Mobilität bei. Damit der Energieträger Wasserstoff möglichst effizient in Strom verwandelt werden kann, will Dr. Volker Banhardt von Freudenberg Performance Materials eine ganz besondere Komponente in die Brennstoffzelle bringen.

Langer Atem

Automobilzulieferindustrie

Vier Fünftel eines modernen Autos stammen nicht vom Hersteller, sondern von spezialisierten Zulieferern. Der Wandel zu emissionsfreiem Fahren und neuen Mobilitätsdienstleistungen betrifft Zulieferer daher direkt.

Zuliefer-Zukunft

Die Zukunft? Elektrisch!

Autos mit Hybrid- und Elektroantrieb kennt mittlerweile jeder, die Zahl der Neuzulassungen steigt. Aber wann werden alternative Antriebe den Durchbruch in den Massenmarkt schaffen? Welche Unterschiede gibt es zwischen den Märkten in Asien, Europa und den USA?

Marktreport New Mobility