Freudenberg - Innovating Together

Freudenberg - Innovating Together

Was bietet Freudenberg

Die Freudenberg Gruppe

Freudenberg ist ein großes, international anerkanntes Familienunternehmen, das sich innovativ und marktführend in vielen verschiedenen Geschäftsfeldern betätigt. Genauso vielfältig und modern ist das Angebot an Ausbildungsberufen und Studiengängen. Neben den traditionellen Berufsbildern eines Industrieunternehmens bildet die Gruppe ebenso hoch innovative Berufe aus, die sich an den Bedürfnissen des sich stets weiterentwickelnden Arbeitsmarktes orientieren. Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie sich die Ausbildung bei Freudenberg gestaltet, finden Sie im Folgenden einige Eckdaten am Beispiel des Standorts Weinheim.

Der Ausbildungsstart

Zu Beginn der Ausbildung findet während des Vorpraktikums für alle Auszubildenden und Studenten eine Einführungswoche statt. Durch verschiedene Gruppenarbeiten, Präsentationen und gemeinsame Unternehmungen bekommen die Auszubildenden und Studenten Gelegenheit, sich gegenseitig und die Freudenberg Gruppe näher kennen zu lernen. Im Laufe der Ausbildung finden regelmäßige Treffen der verschiedenen Jahrgänge statt. Sie ermöglichen einen intensiven Austausch von Erfahrungen und Ratschlägen.

Vielfältige betriebliche Ausbildung

Die Auszubildenden und Studenten durchlaufen während ihrer Ausbildungszeit verschiedene Abteilungen und werden teilweise in unterschiedlichen Gesellschaften der Unternehmensgruppe sowie Verbundpartnern eingesetzt. Dadurch lernen sie Prozesse innerhalb eines Unternehmens sowie seine vielfältigen Produkte und Einsatzmöglichkeiten kennen. Alle Auszubildenden und Studenten werden während ihrer Ausbildung direkt in das Tagesgeschehen und aktuelle Projekte eingebunden. So sammeln sie Erfahrung mit modernster Technik und arbeiten mit zeitgemäßen Prozessen.

Betriebliche Schulungen

Im Laufe der Ausbildung finden vielfältige Schulungen statt, in denen beispielsweise Sprach-, EDV- und Produktkenntnisse vertieft werden. Für die Auszubildenden und Studenten technischer oder naturwissenschaftlicher Berufsbilder stehen außerdem eine Lehrwerkstatt und ein Lehrlabor zur Verfügung.

Betreuung

Die gesamte Ausbildung ist gut organisiert und die Einsätze stets individuell geplant. Neben der vertrauensvollen persönlichen Betreuung durch die Ausbildungsabteilung ist die finanzielle Unterstützung während der Ausbildungszeit ein Plus. Die Auszubildenden und Studenten erhalten neben einem festen Gehalt verschiedene Ausgaben, wie das Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr, zurückerstattet. Auch Auslandsaufenthalte sind möglich; für DHBW-Studiengänge ist es ein fester Bestandteil der Ausbildung.

Weiterführende Informationen zur Ausbildung bei Freudenberg können Sie auch den jeweiligen Beschreibungen der Berufsbilder in der Ausbildungsdatenbank entnehmen.

Die Ausbildungsorte von Freudenberg finden Sie HIER.