Anmelden

Nachhaltigkeit bei Freudenberg

Nachhaltigkeit bei Freudenberg: Fragen und Antworten

Was versteht Freudenberg unter Nachhaltigkeit?

In den Freudenberg-Leitsätzen sind die Werte des Unternehmens verfasst. Gemeinsam mit dem Gesellschaftsvertrag und den Geschäftsprinzipien der Gruppe bilden sie die Grundlage für „Verantwortliches Handeln“ bei Freudenberg.

„Verantwortliches Handeln“ ist weltweit verbindlich für alle Freudenberg-Geschäftsgruppen und -Geschäftsbereiche sowie die jeweiligen Standorte. Die enthaltenen Vorgaben sind für die Bereiche des Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutzes in „Verantwortliches Handeln in HSE“ konkretisiert worden.

Beispielhaft für verantwortliches Handeln bei Freudenberg steht die Initiative „We all take care“, in deren Rahmen seit ihrer Gründung im Jahr 2002 mehr als 2500 Verbesserungsprojekte von Mitarbeitern an Ihren Standorten initiiert und durchgeführt wurden. Mehr dazu hier…

Wer ist im Unternehmen verantwortlich und Ansprechpartner für Nachhaltigkeit?

Die Geschäftsgruppen des Unternehmens setzen die oben genannten Leitsätze als Grundlage ihres unternehmerischen Handelns um. Informationen hierzu finden Sie unter anderem auf der Website der jeweiligen Geschäftsgruppe.

Ansprechpartner für die gesamte Freudenberg Gruppe und insbesondere für den Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz ist die Konzernfunktion HSE (Health, Safety and Environment).

Verfasst Freudenberg einen öffentlichen Nachhaltigkeitsbericht?

Nein. Freudenberg

  • veröffentlicht einen jährlichen Geschäftsbericht zur Bilanz des Unternehmens einschließlich einer Rubrik zu „Verantwortliches Handeln“ bei Freudenberg.
  • verfügt über ein umfangreiches internes Berichtswesen unter anderem für die Themenfelder Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz; Auszüge daraus werden hier und im Geschäftsbericht der Unternehmensgruppe veröffentlicht.

Wie gestaltet Freudenberg den Umgang mit seinen externen Stakeholdern?

In unseren Leitsätzen erläutern wir unseren Grundsatz der Kundennähe und stellen generell unsere Sicht auf das Verhältnis mit unseren externen Stakeholdern dar.

Unser Verständnis sozialer Verantwortung beschreiben wir zudem in unserer Richtlinie „Verantwortliches Handeln“. Mehr zum Thema soziale Verantwortung finden Sie hier…

Wie steht es um den Arbeitsschutz bei Freudenberg?

Verantwortlich für Arbeitsschutz sind alle Mitarbeiter und alle Führungskräfte in allen Ebenen und Bereichen. Sie werden dabei durch die HSE-Organisationen der Standorte und Geschäftsgruppen sowie durch die Konzernfunktion der Führungsgesellschaft Freudenberg &Co. unterstützt.

Neben Themen wie „Sicherheit von Maschinen“, „sichere Materialien“ „persönliche Schutz-Ausrüstung für Mitarbeiter“ und „Sicherheit für Kontraktoren“ steht bei Freudenberg die Förderung einer Sicherheitskultur sowie das sichere Verhalten aller Mitarbeiter im Fokus. Mehr dazu hier…

Wie steht es um den Gesundheitsschutz bei Freudenberg?

Ausgehend von unserer HSE-Organisation sorgen wir an unseren Standorten für einen verantwortungsvollen Gesundheitsschutz. Je nach Art und Größe des Standorts reicht dies von der Bereitstellung von Ersthelfern und Organisation der Ersten Hilfe bis hin zu Werksambulanzen.

Analog zu Maßnahmen im Arbeitsschutz setzt Freudenberg auch im Gesundheitsschutz auf präventive Ansätze. Weiterhin kommen gegebenenfalls therapeutische oder rehabilative Maßnahmen zum Einsatz. Mehr dazu hier…

Wie steht es um den Umweltschutz bei Freudenberg?

Mehr als 80 Prozent der Produktionsstandorte von Freudenberg verfügen über ein Umweltmanagementsystem. Daneben setzen wir bei Freudenberg unter anderem diverse Audits und Kennzahlen gruppenweit ein, um die Umwelt-Auswirkungen der Unternehmensgruppe kontinuierlich zu verringern. Mehr dazu hier…

Wie stellt Freudenberg die Rechtskonformität seiner geschäftlichen Tätigkeit sicher?

Es wird angestrebt, die durch Gesetze und Bestimmungen zwingend vorgeschriebenen Standards möglichst zu übertreffen (das heißt, so zu arbeiten und sich so zu verhalten, dass die Einhaltung der Mindestanforderungen der gültigen Gesetze nie in Frage gestellt ist). Strikte Einhaltung der Gesetze ist eine Selbstverständlichkeit. Hier gibt es keinerlei Ermessensspielraum.*

Was ist die Grundhaltung des Unternehmens in Bezug auf ethische Grundsätze wie die universalen Menschenrechte?

Wir dulden kein ungesetzliches oder unethisches Verhalten und gehen dagegen vor. Wir bestärken unsere Geschäftspartner, Subunternehmer und Lieferanten nachdrücklich darin, sich in ihrem Handeln nach unserem Leitsatz „Verantwortung“ zu richten.*

Wir werden keine Produkte herstellen, die den Zweck haben, Menschen zu schaden (z. B. Waffen). **

*(aus: Werte und Grundsätze der Freudenberg Gruppe)
**(aus: Geschäftsgrundsätze der Firma Freudenberg Gruppe)

Welchen Wert misst Freudenberg der sozialen Vielfalt im Unternehmen bei?

Unsere Tradition ist geprägt von einem liberalen Geist, praktizierter Toleranz, Offenheit und gegenseitigem Respekt. Als Familienunternehmen fühlen wir uns dem Wohl unserer Mitarbeiter und ihrer persönlichen Entwicklung verpflichtet. Wir lehnen jede Form von Diskriminierung und persönlicher Herabsetzung ab. Wir zeigen und verlangen Verständnis und Respekt im Umgang miteinander. Wir sorgen für eine kulturell vielfältige Arbeitswelt, in der Mitarbeiter verschiedenster Länder in Teams ihre Fähigkeiten zur Erhöhung unserer Kompetenz einbringen und so gleichzeitig unsere Unternehmenskultur bereichern.*

*(aus: Werte und Grundsätze der Freudenberg Gruppe)
**(aus: Geschäftsgrundsätze der Freudenberg Gruppe)