Freudenberg - Innovating Together

Freudenberg - Innovating Together

Global Compact

​​Die Freudenberg Gruppe hat im Januar 2014 den Global Compact der Vereinten Nationen unterzeichnet. Es handelt sich dabei um eine freiwillige Vereinbarung mit derzeit rund 12.000 Mitgliedern – darunter mehr als 8.000 Unternehmen aus über 140 Ländern –, die sich verpflichten, ihr Geschäft werteorientiert und nachhaltig zu führen. Die Unterstützungserklärung, die jeweils der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens unterzeichnet, ist an den UN-Generalsekretär Ban Ki-moon gerichtet.

 

„Freudenberg handelt seit jeher werteorientiert und nachhaltig. Wir unterschreiben den Global Compact, weil es wichtig ist, unser Tun gegenüber Kunden, Nachbarn, potenziellen Mitarbeitern und Institutionen zu kommunizieren“, so Dr. Mohsen Sohi, Sprecher des Vorstands der Freudenberg Gruppe.

​Die Prinzipien, die dem Global Compact zugrunde liegen, sind mit anderen Worten in den Leitsätzen der Unternehmensgruppe festgeschrieben. Es geht um zehn Grundsätze in den vier Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Antikorruption. Mit diesen Themen haben sich die 320 Teilnehmer der Freudenberg-Führungskräfteveranstaltung DIALOG im Jahr 2011 intensiv auseinandergesetzt.

Hier finden Sie den Eintrag von Freudenberg auf der Seite von Global Compact.