Sign In
An error occured.

Pressemitteilungen

Weiterer Auftrag für Pipeline-Großprojekt in Sibirien
EagleBurgmann beliefert drei weitere Pumpenstationen der ESPO-Pipeline mit Dichtungen und Versorgungssystemen

04.01.2013

Weinheim. 04. Januar 2013. Seit 2006 hat der Dichtungshersteller EagleBurgmann, ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe,  mehr als 160 Doppel- und Einzel-Hochdruckdichtungen, Versorgungssysteme und Ersatzteile für mehr als sechs Millionen Euro für die East Siberia Pacific Ocean-Pipeline (ESPO-Pipeline) geliefert. In diesem Projekt der Superlative wird eine 5.000 km lange Pipeline im Osten Russlands gebaut, die China, Japan und Korea mit sibirischem Öl beliefern wird. 2016 soll die ESPO-Pipeline voraussichtlich komplett fertiggestellt sein. Ein Großteil der 43 vorgesehenen Pumpenstationen wird von EagleBurgmann ausgestattet – bisher 18 Stationen mit je vier Pumpen. Nun erhielt das Unternehmen einen weiteren Großauftrag für drei Pumpenstationen im Wert von 2,1 Millionen Euro.

Die Beteiligung von EagleBurgmann an diesem Projekt ist ein Beispiel für den von Freudenberg forcierten Ausbau der Aktivitäten zur Förderung fossiler Energieträger. „Der Bereich Öl und Gas ist ein strategisch wichtiges Segment für die Unternehmensgruppe Freudenberg“, erklärt Dr. Mohsen Sohi, Sprecher des Vorstands der Freudenberg Gruppe. „Wir sind aufgrund unserer Erfahrung und technischen Kompetenz ein gefragter Partner dieser Industrie. In dieses Know-how werden wir weiterhin investieren und das Freudenberg-Geschäft in diesem Bereich ausbauen.“

Bis Mai 2013 liefert und installiert EagleBurgmann 27 Hochdruckdichtungen, Versorgungssysteme und Ersatzteile. Die Pumpen und Dichtungen sind aufgrund des zu fördernden Rohöls und der Umgebungsbedingungen hohen Anforderungen und Belastungen ausgesetzt. In dem Einsatzgebiet herrschen extreme klimatische und geografische Bedingungen. Die 1,2 Meter breite Pipeline passiert erdbebengefährdete Gebiete und überwindet starke Höhenunterschiede. Darüber hinaus sind die Stationen nach Fertigstellung des Projekts circa 150 Kilometer voneinander entfernt. Deshalb werden für diese anspruchsvollen Anwendungen ausschließlich sogenannte „engineered“ Dichtungen eingesetzt, die in Zusammenarbeit mit dem Planer, Pumpenhersteller und Anlagenbetreiber konstruiert wurden und die sich bisher bei der Förderung von Medien mit korrosiven und abrasiven Bestandteilen sehr gut bewährt haben.
 
„Unsere Kunden haben sich persönlich ein Bild von unserer Kompetenz und der Qualität der Produkte gemacht. Das hat überzeugt“, so Franz Schäfer, Vertriebsmanager bei EagleBurgmann.
 
EagleBurgmann verfügt seit Jahrzehnten über umfangreiches dichtungstechnisches Know-how, Erfahrungen und Referenzen im Öl und Gas-Geschäft und bietet Dichtungssysteme für diesen Bereich, die sich bei hohen Drücken, Temperaturen und Drehzahlen unter extremen Umgebungsbedingungen wie in der ESPO-Pipeline bewährt haben.
 
Über die Freudenberg Gruppe
Die Freudenberg Gruppe ist ein Familienunternehmen, das seinen Kunden technisch anspruchsvolle und beratungsintensive Produkte und Dienstleistungen bietet. Die Unternehmensgruppe ist hauptsächlich Zulieferer in den Bereichen Dichtungs- und Schwingungstechnik, Vliesstoffe, Filter, Schmierstoffe und Trennmittel sowie Mechatronik. Unter den Markennamen vileda®, O´Cedar® und Wettex® findet der Endverbraucher moderne Haushaltsprodukte von Freudenberg im Handel. Vor allem für mittelständische Unternehmen entwickelt Freudenberg Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen. Die Unternehmensgruppe beschäftigte im Jahr 2011 mehr als 37.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 6 Milliarden Euro.
 
Über EagleBurgmann
EagleBurgmann zählt zu den international führenden Unternehmen für industrielle Dichtungstechnologie. Die Produkte werden überall dort eingesetzt, wo es auf Sicherheit und Zuverlässigkeit ankommt: In den Bereichen Öl & Gas, Raffinerie, Chemie, Energie, Food, Papier, Wasser, Marine, Aerospace oder Bergbau. Etwa 6.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Tochtergesellschaften sorgen täglich mit ihren Ideen, ihren Lösungen und ihrem Engagement dafür, dass sich Kunden in aller Welt auf EagleBurgmann Dichtungen verlassen. Mit dem modularen Dichtungsservice TotalSealCare® unterstreicht die Unternehmensgruppe ihre starke Kundenorientierung und bietet maßgeschneiderte Dienstleistungen für jede Aufgabe.
Ansprechpartner

Cornelia Buchta-Noack Leiterin Unternehmenskommunikation

T. +49 (6201) 80 4094
F. +49 (6201) 88 4094
EMail


Holger Steingräber Unternehmenskommunikation

T. +49 (6201) 80 4049
F. +49 (6201) 88 4049
EMail


Ellen Klier Public Relations / Group Marketing

T. +49 (8171) 23 1453
F. +49 (8171) 23 1095
EMail