Freudenberg - Innovating Together

Freudenberg - Innovating Together

Die besten Ideen entstehen im Team

Subtitle: 

Ordering Number:1

the best ideas are born in a team.jpg Einer der größten Industriekunden von Freudenberg stand vor einem großen Problem. Er hatte für seine Raffinerie einen großen neuen Luft-Kompressor gekauft. Allerdings reichte die vorhandene Stromversorgung nicht aus, um das Gerät in Betrieb zu nehmen. Irajá Ribeiro [Bild oben, Mitte] aus Brasilien hatte die rettende Idee: Wenn sich die Reibungsverluste zwischen den Anlagenkomponenten minimieren lassen, indem man alle Mineralöle in der Maschine gegen einen Spezialschmierstoff des Freudenberg-Unternehmens Klüber Lubrication austauscht, kann ausreichend Strom gespart werden, um den Kompressor anzuschließen. Gemeinsam mit dem Argentinier Enrique Garcia und seinen deutschen Kollegen Alexander Dörner [Bild oben, rechts] und Dr. Michael Kolk begann er mit der Entwicklung eines neuen Mess- und Bewertungsverfahrens. 

Die Energie-Einsparungen lagen weit über den Erwartungen. Bis heute entstanden aus dieser Idee mehr als 70 verschiedene und teilweise hoch-komplexe Kunden-Projekte auf der ganzen Welt. Auch intern konnte die Lösung punkten. Das Team um Ribeiro erhielt den Freudenberg Innovation Award – die höchste Auszeichnung der Unternehmensgruppe für Innovationen. 

Hartnäckigkeit und gute Ideen werden belohnt. Die Freudenberg Gruppe honoriert das Engagement ihrer Mitarbeiter mit verschiedenen Preisen und Initiativen:

  • Innovation Award: Höchste interne Auszeichnung, mit der die Teams um besonders erfolgreiche Innovationen geehrt werden
  • IdeaTrophy: Interner und externer Wettbewerb zu neuen Geschäftsideen
  • „We all take care" Award: Unternehmensweite Initiative, bei der jeder einzelne Mitarbeiter mit seinen Ideen und Verbesserungsvorschlägen zu mehr Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz, zu mehr Standortsicherheit beitragen kann und hilft, als Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen.
  • zahlreiche Verbesserungsinitiativen in den einzelnen Geschäftsbereichen